Phoenix Voices: Das sind wir!

Singen ist unsere Leidenschaft – wir haben Spaß an Musik und geben dabei gerne alles. Wir sind ein gemischter Chor in Dortmund und wir fühlen uns in vielen Genres wohl. Gerade starten wir mit einem Schwerpunkt in den Bereichen Pop und Musical, perspektivisch werden wir uns aber auch mit der Klassik beschäftigen, da viele von uns einen klassischen Hintergrund haben und uns der Mix Spaß macht. 

Aktuell bestehen wir aus dreizehn Sänger*innen und sind seit unserer Gründung im April 2022 im Aufbau unseres Repertoires.

 

Unsere Vision ist es, Spaß am Chorgesang mit verschiedenen leistungsorientierten Zielen und auch eigenen Projekten zu kombinieren. So ist unsere Wunschliste lang: Popkonzert, klassisches Konzert, Wettbewerbe wie "Bester Chor im Westen" oder auch ein 90er-Jahre-Konzert – wir haben auf vieles Lust!

 

Neben dem Singen verbringen wir auch gerne außerhalb der Probe Zeit miteinander. Beim Maiwandern, Lasertag spielen oder einfach beim Grillabend lernt man sich nochmal ganz anders kennen und sorgt auch dafür, dass wir so einen guten Zusammenhalt haben.

 

UNSER VORSTAND

Immer ein offenes Ohr für uns hat unser Vorstand, der sich nicht nur um Organisatorisches kümmert, sondern auch unsere gemeinsamen Ziele vorantreibt.

Céline Bournizel, 1. Vorsitzende

     "Mit der Gründung der Phoenix Voices habe ich mir einen immer stärker werdenden Wunsch erfüllt: mit einer Gruppe von netten Leuten gute Musik zu machen und das Thema 'Chor' zu entstauben."

 

 

Ana König, 2. Vorsitzende

     "Ich habe lange in verschiedenen Chören gesungen. Mit dieser Erfahrung möchte ich jetzt den Chor Phoenix Voices aufbauen und in einem guten Tempo voran bringen.."

 

 

Dennis Neumann, Schriftführung

     "Die breite Aufstellung in der musikalischen Ausrichtung, aber auch die geile Truppe – beides hat mich dazu motiviert, im Chor mitzuwirken und direkt im Vorstand mitzugestalten."

Vorstand Phoenix Voices Dortmund mit Céline Bournizel, Ana König und Dennis Neumann